Претрага

Temporalsätze

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

Temporalsätze

Präteritum, Perfekt, indirekter Fragesatz, 'als' Satz

Оцена корисника:  5 / 5

Звезда активнаЗвезда активнаЗвезда активнаЗвезда активнаЗвезда активна

VERBINDE DIE SÄTZE:

1. Opa Meier ging in die Schule. Alles war anders.

2. Opa Meier musste seinem Vater im Stall helfen. Er war klein.

3. Er besuchte die Grundschule. Er ging zu Fuß.

4. ˝Hast du die Hausaufgaben gemacht?˝, fragte der Lehrer.

5. ˝Warum hast du die Hausaufgaben nicht gemacht?˝, möchte der Lehrer wissen.

6. Opa Meier war klein. Er spielte mit den Freunden draußen.

7. ˝Meier, wo steckst du?˝, fragten seine Freunde.

8. ˝Gehen wir Fußball spielen?˝, fragten sie.

 

SCHREIB DIE SÄTZE IM PRÄTERITUM UND PERFEKT.

1. Was macht ihr in Englisch?   -   Wir lesen und übersetzen.

2. Die Schüler diskutieren mit dem Lehrer.

3. In Mathe schreiben wir immer an die Tafel.

4. Mein Freund singt sehr gern.

5. Am Sonntag laufe ich oder spiele Volleyball.

Lektion 1 - Übungstest

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

LEKTION 1 - ÜBUNGSTEST

I   Stell Fragen:

1. _______________________________?   -   Nach mehr Geld.

2. _______________________________?   -   Über den Film.

3. _______________________________?   -   An meinen Bruder.

4. _______________________________?   -   Für Musik un Sport.

 

II   WIE IST DAS WETTER HEUTE? (schreib min. 3 Sätze)

III   SCHREIB EINEN AUFSATZ ZUM THEMA URLAUB. DU SCHREIBST MIN. ZWEI SÄTZE ZU JEDER FRAGE UND DU BRINGST SIE IN EINE LOGISCHE REIHENFOLGE.

Was für ein Urlaubstyp bist du?

Was machst du gerne im Urlaub?

Wo warst du das letzte Mal im Urlaub?

 

IV   ERGÄNZE MIT DEM VERB IN KLAMMERN IN PRÄSENS:

1. Meine Geschwister _____ älter als ich.   (sein)

2. Die Tür _____ weiß.   (sein)

3. _____ deine Familie zusammen in den Urlaub?

4. Wie viel _____ die Zeitung?    (kosten)

5. Die neue Möbel _____ nicht zu meinem Zimmer.   (passen)

 

Temporalsätze Übungen

Оцена корисника:  4 / 5

Звезда активнаЗвезда активнаЗвезда активнаЗвезда активнаЗвезда неактивна

I   WENN oder ALS?

1. Die Studentin kam nach Deutschland. Sie sprach noch nicht Deutsch.

2. Sie macht eine Reise. Sie bereitet sich gründlich darauf vor.

3. Das Wetter ist schön. Ich fahre mit dem Fahrrad zur Schule.

4. Der Wecker klingelte. Ich sprang sofort aus dem Bett.

 

II   WÄHREND oder SOLANGE?

1. Wir hörten die Nachrichten. Es klingelte.

2. Ich habe nicht genug Geld. Ich kann die Reise nicht machen.

3. Er hatte Fieber. Er musste im Bett bleiben.

4. Es gibt kein Wasser. Wir können nicht duschen.

5. Die Hazsfrau macht die Wohnung sauber. Ihre Freundin kommt.

 

III   NACHDEM oder BEVOR?

1. Ich komme in Göttingen an. Danach besuche ich meine Freunde.

2. Er besuchte seine Freundin. Vorher kaufte er ihr noch ein Geschenk.

3. Wir besichtigen zuerst das Schloß. Dann sehen wir uns das Museum an.

4. Die Sonne geht hinter den Bergen unter. Danach wird es kühl.

5. Ich hole Petra vom Flughafen ab. Wir werden zusammen einen Ausflug machen.

6. Ich komme zu dir. Vorher besuche ich meine Eltern.

 

IV   Antworte mit BIS:

1. Bis wann spielten die Kinder?   (im Garten - dunkel - werden)

2. Bis wann bleibt sie bei uns?   (sie abholen - ihre Eltern)

3. Bis wann hat sie ihren Regenschirm gesucht?    (finden - sie - ihn)

4. Bis wann musst du lernen?   (alle Lektionen - wiederholen)

5. Bis wann hat er am Computer gespielt?   (Fingerschmerzen - bekommen)

 

Lösungen:

1. Als die Studentin nach Deutschland kam, sprach sie Deutsch noch nicht.

2. Wenn sie eine Reise macht, bereitet sie sich gründlich darauf vor.

3. Wenn das Wetter schön ist, fahre ich mit dem Fahrrad zur Schule.

4. Als der Wecker klingelte, sprang ich sofort aus dem Bett.


 

1. Während wir die Nachrichten hörten, klingelte es.

2. Solange ich nicht genug Geld habe, kann ich die Reise nicht machen.

3. Solange er Fieber hatte, musste er im Bett bleiben.

4. Solange es kein Wasser gibt, können wir nicht duschen.

5. Während die Hausfrau die Wohnung sauber macht, kommt ihre Freundin.


 

1. Nachdem ich in Göttingen angekommen bin, besuche ich meine Freunde.

2. Bevor er seine Freundin besuchte, kaufte er ihr ein Geschenk.

3. Nachdem wir das Schloß besichtigt haben, sehen wir uns das Museum an.

4. Nachdem die Sonne hinter den Bergen untergegangen ist, wird es kühl.

5. Nachdem ich Petra vom Flughafen abgeholt habe, machen wir einen Ausflug.

6. Bevor ich zu dir komme, besuche ich meine Eltern.


 

1. Die Kinder spielten, bis im Garten dunkel war.

2. Sie bleibt bei uns, bis ihre Eltern sie abholen.

3. Sie hat ihren Regenschirm gesucht, bis sie ihn gefunden hat.

4. Ich muss lernen, bis ich alle Lektionen wiederhole.

5. Er hat am Computer gespielt, bis er Fingerschmerzen bekommen hat.

 

DEKLINACIJA ČLANA

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна
Kasus maskulin neutrum feminin  Plural
 Nominativ  DE/ EIN  DA/EIN  DIE /EINE  DIE / -
 Genitiv  DES / EINES  DES /EINES  DER / EINER  DER / -
 Dativ  DE/ EINEM  DE/EINEM  DER /EINER  DE/ -
Akkusativ  DEN /EINEN  DAS / EIN  DIE / EINE  DIE / -
 
 
Na isti način kao i neodredjeni član, deklinira se i negativni član (kein/e), kao i prisvojni član (mein/e, ...).
WER ist das?   -   Das ist ein Mann. (er)
WEM gehört das Buch?   -   Das Buch gehört einem Mann / meinem Freund. (ihm)
WEN suche ich?   -   Ich suche einen Mann. (ihn)
 
WER ist das?   -   Das ist eine Frau. (sie)
WEM gehört das Buch?   -   Das Buch gehört einer Frau / meiner Frau. (ihr)
WEN suche ich?   -   Ich suche eine Frau. (sie)
 
WER ist das?   -   Das ist ein Kind. (es)
WEM gehört das Buch?   -   Das Buch gehört einem Kind / meinem Kind. (ihm)
WEN suche ich?   -   Ich suche ein Kind. (es)