Претрага

Übungen zum Temporal-, Objekt-, und indirekten Fragesatz

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

VERBINDE DIE SÄTZE MIT DEN WÖRTERN IN DEN KLAMMERN.

1. Gerd hat Zeit. Er trainiert.   (immer wenn)

2. Du kommst nach München. Wir besichtigen die Museen.   (wenn)

3. Peter kann dieses Zimmer nicht mieten. Es ist zu teuer.   (weil/denn)

4. Der Minister kam aus dem Saal. Die Reporter umringten ihn.   (als)

5. Ich kann leider nicht mit euch fahren. Es ist Schade.   (dass)

6. Der Besuch hat Schokolade mitgebracht. Die Kinder freuen sich darüber.   (dass)

7. Er muss das Formular sofort zurückschicken. Er denkt nicht daran.   (dass)

8. Der Dieb leugnete nicht mehr. Die Zeugen erzählten alles.   (als)

9. Mein Freund ist fortgegangen. Ich konnte weiterarbeiten.   (als)

10. Ich muss jetzt gehen. Ich will pünktlich zum Essen kommen.   (weil/denn)

 

SCHREIB DIE SÄTZE ALS INDIREKTE FRAGESÄTZE.

1. Wo liegt Ulm?   Ich möchte wissen ____________________?

2. Wird es regnen?   Ich weiß nicht ____________________?

3. Nimmst du an der Aktion teil?   Ich bin neugierig ____________________?

4. Wie sieht das Eiserne Tor aus?   Kannst du mir sagen ___________________?

5. Wie kommt man zum Stadtzentrum?   Ich möchte wissen _____________________?

6. Wo findet das Gespräch statt?   Ich weiß nicht _____________________?

7. Hat man einen Rundgang organisiert?   Es interessiert mich ____________________?

8. Gehst du heute Abend aus?   Sag mir ____________________?

 Wörter: die Museen besichtigen = posećivati muzeje,   ein Zimmer mieten = iznajmiti sobu,   teuer = skup,   umringen = okružiti,   sich freuen = radovati se,   zurückschicken = poslati nazad,   denken = misliti,   fortgehen = otići,   leugnen = poricati,   pünktlich = tačan,   Es regnet. = Pada kiša.,   teilnehmen = učestvovati,   neugierig = znatiželjan,   aussehen = izgledati,   stattfinden = dešavati se,   einen Rundgang organisieren = organizovati obilazak,   ausgehen = izaći

Relativpronomen und Reflexivpronomen

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

Relativpronomen

Reflexivpronomen

Reflexivpronomen Übung

Hier sind einige Erklärungen und Übungen für Relativ- und Reflexivpronomen! Viel Glück!

Passiv

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

Passiv

Passiv

Hier sind links zu den Passivübungen. Viel Glück!

Präteritum und Perfekt

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

SHREIBE DIE SÄTZE IM PRÄTERITUM UND PERFEKT.

1. Julias Bruder studiert nicht.

2. Was macht Julia?   -   Sie füttert die Tiere und spielt mit den Tieren.

3. Mario bekommt einen Hund.

4. Die Schüler schreiben viele Teste.

5. Mein Bruder und ich gehen oft in den Zoo.

6. Meine Großeltern wohnen in der Schweiz.

7. Wer telefoniert ?

8. Wohin lauft ihr?

9. Ein Hund und eine Katze sind nicht zusammen im Käfig.

10. Wir bleiben bis halb acht in der Schule.

Vorbereitung für die erste schriftliche Prüfung

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

I   BILDE POTENZIELLE KONDITIONALSÄTZE.

1. Mein Freund geht mit einem anderen Mädchen aus. Ich bin eifersuchtig.

2. Eva geht zum Arzt. Sie ist krank.

3. Anke kann nicht mit ihrem Sohn spazieren gehen. Sie hat keine Freizeit.

4. Maria studiert Germanistik. Sie liest viel.

 

II   BILDE IRREALE KONDITIONALSÄTZE FÜR DIE VERGANGENHEIT.

1. Claudia hatte einen Unfall. Sie stand nicht mehr auf.

2. Peter und Helga haben im Hotel geschlafen. Sie haben den letzten Bus verpasst.

3. In der Schule gab es nichts Interessantes. Wir langweilten uns.

4. Der Fahrer hat telefoniert und der Unfall ist passiert.

 

III   ERGÄNZE DIE KOMPARATIVSÄTZE MIT 'WIE', 'ALS', 'ALS OB'.

1. Sebastian singt so gut _____ wir gehofft haben.

2. Meine Nachbarn benehmen sich _____ sie viel Geld hätten.

3. Du kochst besser _____ ich erwartet habe.

4. Der Tag ist so schön _____ der Frühling käme.