Претрага

Konditionalsatz - Übung

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

I   MACHT IRREALE KONDITIONALSÄTZE FÜR GEGENWART:

1. Ich fahre nicht in den Urlaub. Ich erhole mich nicht.

2. Ich gehe mit den Freunedn ans Meer. Ich habe so viel Spaß.

3. Mein Freund kommt mit den Flugzeug aus Australien. Er kommt schnell.

4. Es ist bewölkt. Wir gehen nicht wandern.

5. Inter-Rail ist sehr billig. Deshalb reisen viele junge Leute damit.

 

II   MACHT IRREALE KONDITIONALSÄTZE FÜR VERGANGENHEIT:

1. Man hat den Euro eingeführt. Viele Leute waren glücklich.

2. Es hat stark geregnet. Die Elbe ist über die Ufer getreten.

3. Ich bin mit meinen Eltern ins Kino gegangen. Deshalb habe ich dich nicht angerufen.

4. Ich hatte starke Schmerzen. Ich kam nicht zur Arbeit.

5. Karls Frau hatte keine Reservenbremsen. Der Schumacher hat die neue Bremsen gemacht.

Nebensätze

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

I   FORMT DIE SÄTZE NACH DEM BEISPIEL UM:

Oma, wie alt bist du?   -   Du möchtest wissen, wie alt ich bin?

1. Oma, wo hast du als Kind gelebt?

2. Oma, seit wann lebst du hier?

3. Steht mir die neue Haarfarbe?

4. Habe ich dafür zu viel bezahlt?

5. Kann ich damit zufrieden sein?

 

II   FÜGT WEIL, DENN ODER DARUM EIN:

1. Es regnet, _____ bleiben wir alle zu Hause.

2. Ich habe den Bus verpasst, _____ ich bin zu spät aufgestanden.

3. Er hat den ganzen Abend gelernt, _____ er morgen einen Test in Deutsch hat.

4. Wir gehen heute Abend nicht ins Kino, ____ wir kein Geld haben.

5. Mein Bruder hört lauter Musik, _____ kann ich mich auf das Lernen nicht konzentrieren.

6. Ich komme heute um 8 Uhr nach Hause, _____ wir haben 6 Stunden.

 

III   ERGÄNZT DAS RELATIVPRONOMEN:

1. Wo ist der man, von _____ alle reden?

                            _____ dieses Auto fährt?

                            _____ Auto hier geparkt ist?

                            auf _____ alle warten?

2. Das ist die Lehrerin, _____ uns gern hilft.

                                 _____ Stunden irre sind.

                                 mit _____ man offen redet.

                                 für _____ wir Blumen kaufen.

 

III   VERBINDET DIE SÄTZE MIT INDEM ODER DAMIT. VERWENDET UM ZU + INFINITIV WENN MÖGLICH:

1. Er ärgert seinen Vater. Er gibt zu viel Geld für Computerspiele aus.

2. Er ärgert seine Schwester. Er will ihr Tagebuch lesen.

3. Anna spart Geld. Sie will eine Reise nach Thailand machen.

4. Hans schaltete den Fernseher ein. Er wollte sich die Sportsendung ansehen.

5. Martin bringt die Ferienfotos in die Schule. Die Schulfreunde sollen sie sehen.

 

IV   FÜGT INDEM, STATT DASS, OHNE DASS EIN:

1. Mein Bruder verließ das Zimmer, _____ er sich bei mir entschuldigte.

2. _____ das Kind jier wartet, ist es irgendwohin gelaufen.

3. Wir haben doch alles geschaft, _____ ihr uns geholfen habt.

4. Ich konnte ans Meer reisen, _____ich zwei Monate lang Eis verkauft habe.

5. Wir haben uns telefonisch verabschiedet, _____ wir uns irgendwo treffen.

6. Er konnte seine Projektarbeit machen, _____ er alle Informationen im Internet gesammelt hat.

Am Anfang

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

I   Lies den Brief. Welches Wort (A, B oder C) passt in die Lücken?

Liebe Anna, jetzt erzähle ich _____ (1) alles der Reihe nach, was gestern _____ (2) ist. Ich bin _____ (3) Freund Karl gefahren. Er wohnt in Nürnberg. Also bin ich zunächst zum Bahnhof _____ (4). Ich bin leider zu spät _____ (5) und der Zug _____ (6) Nürnberg _____ (7) schon weg. Ich bin also _____ (8) nächsten Zug gefahren. Im Zug hat dann der Schaffner die Fahrkarten _____ (9). Ich konnte _____ (10) Fahrkarte nicht mehr finden. Also habe ich 30 Euro Strafe _____ (11). In Nürnberg bin ich _____ (12) Bus _____ (13) Karl gefahren. Aber er war nicht _____ (14). Er hatte _____ (15) Verabredung einfach _____ (16).

1 A dich B dir C dein
2 A passiert B passieren C passierte
3 A zu meinen B zu meinem C zu meiner
4 A ging B gehen C gegangen
5 A kam ... an B ankommen C angekommen
6 A zu B nach C von
7 A wart B war C waren
8 A mit dem B mit den C mit der
9 A kontrollieren B kontrolliert C kontrollierte
10 A mein B meinen C meine
11 A bekam B bekommt C bekommen
12 A mit den B mit der C mit dem
13 A nach B bis C zu
14 A zu Hause B im Hause C nach Hause
15 A unseren B unsere C unser
16 A vergesst B vergessen C vergaß

 

II   Ergänze die Sätze so, dass sie zum Thema passen.

Ferien

1. Am Strand kann man ________________________________________________________.

2. Im Sommer denke ich nur daran, dass __________________________________________.

Ereignisse

1. Als ich am ersten Schultag zur Schule kam, __________________________________________.

2. Bis die Fußball-WM in Serbien stattfindet, ____________________________________________.

Gesundheit

1. Mein Bauch tut weh, sodass _______________________________________________________.

2. Ich lasse meine Mutter ___________________________________________________________.

 

III   Lies den Brief. Welches Wort passt in welche Lücke?

langweilig, Zukunft, Mountainbike, ins, weil, vorstellen, Spaß, treibe, Radprofi, Stunde

Ich _____ Sport, _____ ich fit bleiben will. _____ ist für mich sehr wichtig. Ich finde es _____, _____ Fitness-Studio zu gehen. Ich bin zu jeder Jahreszeit mit meinem _____ unterwegs, zwei- bis dreimal pro Woche für eine _____ . Sport ist mein Leben. Meine _____ kann ich mir nur als _____ oder Sportlehrer _____.

Vorgangspassiv

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

Vorgangspassiv

 

Partizip I und II

Оцена корисника:  0 / 5

Звезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивнаЗвезда неактивна

Partizip I und II

Partizip

Partizip und Relativsatz